Tickets

ticket

Mitglied werden

antrag

Sponsor werden

sponsor werden

LöwenTV: Hautnah dabei!

lowentv

Home

Duisburger FV 08 II - SF Hamborn 07 II 1:0 (1:0)

duisburger fv 08sportfreunde hamborn- Kleine Serie der Löwe-Reserve reißt in Hochfeld - Keine Punkte für die Hamborner Notelf im Traditionsduell -

Vier Spiele in Folge blieb die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn ohne Niederlage. Am Sonntagnachmittag riss nun diese  kleine Serie: Im Duisburger Traditionsduell musste sich die Löwen-Reserve bei der Zweitvertretung des Duisburger FV 08 mit 0:1 geschlagen geben. 

Das Tor des Tages für die Gastgeber erzielte Mohammed Ettaouil in der 30.Minute. 

Die sich im Vorfeld abzeichnenden zahlreichen Ausfälle auf Hamborner Seite konnten nicht kompensiert werden, auch wenn Nils Bothe aus der Ersten aushalf. Die Coaches Murad Taheri und Marcel Antonica mussten selbst wieder die Fußballschuhe schnüren und neben den beiden einzigen Reservisten Halil Kaplan und Dursun Can auf  der Ersatzbank Platz nehmen.  Die Gastgeber, ebenfalls mit einem „Sparteam“ angetreten und mit gerade  einmal drei Spielern auf der Ersatzbank, hatten letztendlich das bessere Ende für sich.

Weiterlesen: Duisburger FV 08 II - SF Hamborn 07 II 1:0 (1:0)

SF Hamborn 07 - SC 1920 Oberhausen 5:1 (3:0)

sportfreunde hambornsc 1920 oberhausen- Hamborn verteidigt den Relegationsplatz - Eine Stunde Vollgasfußball reicht den Löwen zu einem souveränen Sieg gegen den SCO - 

Der Löwen-Motor in der Bezurksliga läuft. Hamborn 07 kam am Sonntagnachmittag im heimischen Holtkamp zu einem deutlichen 5:1 Erfolg gegen den Verfolger SC 1920 Oberhausen und konnte damit das dritte Spiel in Folge gewinnen.

Die Gastgeber boten erneute eine starke spielerische und mannschaftliche Leistung und gewährten den Gästen aus Oberhausen, die nach dem Pokalspiel vom Mittwochabend gegen den Landesligisten SF Königshardt (2:0) etwas ausgelaugt wirkten, kaum Zugriff auf die Partie.

Bereits zur Pause führte Hamborn nach einer Vielzahl von Chancen mit 3:0. Nach etwas mehr als einer Stunde stand es 5:1 für die Gastgeber, die danach ein wenig den Fuß vom Gaspedal nahmen und die Partie entspannter ausklingen ließen.

Weiterlesen: SF Hamborn 07 - SC 1920 Oberhausen 5:1 (3:0)

Vorbericht Kreisliga A, 14. Spieltag: Duisburger FV 08 II - SF Hamborn 07 II

duisburger fv 08sportfreunde hamborn- Traditionsduell in Hochfeld - Löwen-Reserve will an der Paul-Esch-Straße die Erfolgsserie ausbauen- 

In den guten alten Zeiten beider Vereine  gehörten Duelle zwischen dem Duisburger FV 08 und den Sportfreunden Hamborn 07 sicherlich mit zu den angesagten Derbys in Duisburg. 

Nun treffen die Zweitvertretungen beider Klubs am kommenden Sonntag im Rahmen des 14. Spieltages in der Kreisliga A Gruppe 2 aufeinander.

Beide Mannschaften verbindet ein sicherlich in dieser Form  nicht erwarteter recht holpriger und Start in die neue Spielzeit.

Nach einer starken Saison 2017/2018, in der die Hochfelder als Aufsteiger einen respektablen sechsten Platz erkämpften, erwischten die „08er“ einen grottigen Start in die neue Spielzeit. Einem 2:1 Auftaktsieg gegen Gelb-Weiß Hamborn folgten fünf Niederlagen in Serie. Dann legte der DFV 08 II den Schalter um und blieb im  sechs Spielen ungeschlagen.

Weiterlesen: Vorbericht Kreisliga A, 14. Spieltag: Duisburger FV 08 II - SF Hamborn 07 II

Vorbericht Bezirksliga, 16. Spieltag: SF Hamborn 07 - SC 1920 Oberhausen

sportfreunde hambornsc 1920 oberhausen- Können die Hamborner Löwen gegen Oberhausen die nächsten Punkte einsammeln? - Der SCO zählt zum ambitionierten Verfolgerfeld und wartet mit einer guten Bilanz auf -

Nach deutlichen Erfolgen gegen den VfB Bottrop (5:1) und bei der Spielvereinigung Meiderich 06/95 (9:0) möchten die Sportfreunde Hamborn 07 den guten Lauf am kommenden Sonntag im heimischen Holtkamp gegen den Verfolger SC Oberhausen fortsetzen und nach Möglichkeit sämtliche Punkte zu Hause behalten.

Die Löwen zeigten sich zuletzt stark verbessert und konnten ihren Ansprüchen endlich einmal wieder gerecht werden. Aktuell liefern sie sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der punktgleichen Viktoria aus Buchholz um den Relegationsplatz, den 07 Dank des besseren Torverhältnisses inne hat. 

Beide Teams werden am letzten Wochenende mit einer gewissen Genugtuung das 1:1 Unentschieden des Spitzenreiters Blau-Weiß Dingden bei der Spielvereinigung Sterkrade 06/07 zur Kenntnis genommen haben, das den Abstand zum Liga-Primus vorläufig auf fünf Zähler verkürzte. Allerdings haben die Dingdener noch ihre Partie bei den DJK Vierlinden nachzuholen. Im Falle eines Sieges der Blau-Weißen sind acht Punkte aufzuholen.

Weiterlesen: Vorbericht Bezirksliga, 16. Spieltag: SF Hamborn 07 - SC 1920 Oberhausen

SF Hamborn 07 II - DJK Rheinland Hamborn 03 3:2 (1:2)

sportfreunde hambornrheinland hamborn- Rheinland mit Blitzstart im Holtkamp, doch Löwen-Reserve dreht einen 0:2 Rückstand und zieht am Lokalrivalen in der Tabelle vorbei - Baris Con verletzt sich schwer und fällt mehrere Wochen aus -

Ein hochdramatisches Lokalderby mit allen Schikanen und großem Einsatz lieferten sich die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 und die Jugendkraftler von Rheinland Hamborn am Sonntagnachmittag im Holtkamp.

Rheinland sah sich nach zwei Blitztoren von Marcel Feld (1. und 6.) bereits auf der Siegerstraße; die Löwen-Reserve drehte jedoch das Spiel durch Tore von Anouar El Talhaouy (41.), Enes Yildizhan (55.) und Yavuz Kalyoncu (78.), behielt mit 3:2 die Oberhand und damit drei wichtige Punkte im Holtkamp.

„Es war das erwartet harte Derby. Am Ende haben wir verdient gewonnen, mussten den Sieg aber teuer bezahlen“, resümierte Löwen-Coach Marcel Antonica und meinte damit den Ausfall seines Kapitäns.

Baris Con musste nach einem Zweikampf Mitte der ersten Hälfte verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Diagnose: Bruch des Sprunggelenks und zweier Zehen. Der 27 Jährige wird den Löwen einige Wochen in doppelter Hinsicht schmerzhaft fehlen.

Weiterlesen: SF Hamborn 07 II - DJK Rheinland Hamborn 03 3:2 (1:2)
Zum Anfang