Tickets

ticket

Mitglied werden

antrag

Sponsor werden

sponsor werden

LöwenTV: Hautnah dabei!

lowentv

Home

Junglöwen in der Quali auf der Zielgeraden!

news-Endspurt für unsere Junglöwen in der Qualifikation - A-Jugend kämpft um den Aufstieg in die Niederrheinliga, B1 und B2 möchten ihre Klasse jeweils halten -

Am kommenden Sonntag geht es für den Nachwuchs der Sportfreunde Hamborn 07 beim letzten Spieltag der Qualifikationsrunden zu den Niederrheinligen der A- und B-Junioren bzw. zur Leistungsklasse der B-Junioren auf die Zielgeraden.

Die A-Jugend der Löwen empfängt den Vogelheimer SV (Anstoß 11.00 Uhr), die B1 muss bei der Zweitvertretung von Rot-Weiß Essen antreten (Anstoß 11.00 Uhr), während  unsere  B2  den SV Wanheim 1900 zu Gast hat (Anpfiff 13.30 Uhr).

Alle Hamborner Teams haben gute Chancen auf den Aufstieg bzw. Klassenerhalt.

Weiterlesen: Junglöwen in der Quali auf der Zielgeraden!

Hans Herr geht von Bord - Wir Löwen ziehen den Hut und sagen: „Danke, Hans!“

news hans herr abschied 2018 1news hans herr abschied 2018 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz oben: Der Dank der Mannschaft: Kapitän Mehmet Kilic und Kevin Hesse überreichen blumige Grüße, ein Erinnerungstrikot und einen Stärkungstrank. Darunter: Der Dank des Vereins: Präsident Ernst Schneider und Geschäftsführer Frank Müller überreichen dem scheidenden Trainer ein kleines Dankeschön (Fotos: Andreas Kniestedt)

Nach insgesamt fast zwei Jahrzehnten im Dienste der Hamborner Löwen:  Coach Hans Herr gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf - Eine Ära geht zu Ende

Als am 03. Juni in Essen bei der Bezirksliga-Partie zwischen Adler Union Frintrop und der zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 der Schlusspfiff ertönte, ging eine Ära bei den Hamborner Löwen zu Ende.

Hans Herr, Trainer der Hamborner Reserve, hatte sein letztes Spiel als Verantwortlicher auf der Bank absolviert. 

Das große Saisonziel, den Klassenerhalt, hatte seine  Mannschaft leider nicht erreichen können; auch die Relegation war nach den Ergebnissen des letzten Spieltages in der Bezirksliga Gruppe 3 keine Option mehr.

Der Übungsleiter hätte sich sicherlich einen anderen sportlichen Abgang gewünscht und auch verdient gehabt. 

Bereits vor Wochen hatte der 55 Jährige die Vereinsführung darüber informiert, aus gesundheitlichen Gründen die Trainingsverantwortung für die Mannschaft zum Saisonende abgeben und auch sonst im Verein erst einmal kürzer treten zu wollen.

Weiterlesen: Hans Herr geht von Bord - Wir Löwen ziehen den Hut und sagen: „Danke, Hans!“

Gruppeneinteilung für die Bezirksliga-Saison 2018/2019 ist erfolgt!

news-In der Gruppe 4 warten sowohl alte Bekannte als auch „unbeschriebene Blätter“ auf die Hamborner Löwen - Ausgewogener Reiseplan: Es geht in alle Himmelsrichtungen- 

Nachdem der erste große Schock über den Last-Minute-Abstieg unserer ersten Mannschaft vom letzten Sonntag verdaut ist, gilt  es, nach vorne zu blicken.

Da tut es vielleicht ganz gut, dass die neue Einteilung der Bezirksliga-Klassen bereits jetzt erfolgt ist und die Vorfreude auf den neuen Spielplan von alten Sorgen und dem Frust der letzten Tage ablenken kann.

Die Liga-Planer haben den Löwen und ihren Fans einen bunt gemixten Reiseplan beschert, der die Hamborner in alle Himmelsrichtungen mit einem Radius von rd. 50 Kilometern führt: 

Weiterlesen: Gruppeneinteilung für die Bezirksliga-Saison 2018/2019 ist erfolgt!

„Duisburg-Spiel“ am 30.06.2018: Die Zebras kommen in den Holtkamp!

msv duisburg-Helfer und zusätzliches Equipment willkommen - Karten sollen  auch im Vorverkauf erhältlich sein - 

Das vom Stadtsportbund und dem MSV Duisburg ins Leben gerufene „Duisburg-Spiel“ naht. Eine von den Fans der Duisburger Vereine und Lesern der WAZ-Gruppe gewählte Stadtauswahl aus Spielern Duisburger Amateurvereine wird am 30. Juni im VTRipkens Sportpark im Holtkamp auf die Profikicker des Meidericher Spielvereins 02 treffen.

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr Gastgeber für dieses besondere sportliche Ereignis sein dürfen, das vom Stadtsportbund in Kooperation mit dem MSV ausgerichtet wird.

Das Duell  der „Zebras“ mit den beliebtesten Duisburger Amateurfußballern - zu deren Kader auch einige Hamborner Löwen gehören - dürfte zu den Highlights des Jahres im Holtkamp zählen.

Weiterlesen: „Duisburg-Spiel“ am 30.06.2018: Die Zebras kommen in den Holtkamp!

GSV Moers -SF Hamborn 07 2:2 (0:1)

gsv moerssportfreunde hamborn- Hamborn gibt in Moers ein kontrolliertes Spiel und eine 2:0 Führung aus der Hand - Last-Minute-Tor von Pascal Sikorska schickt die Löwen in die Bezirksliga -

Die Sportfreunde Hamborn 07 haben ihre letzte Chance auf den Klassenerhalt in der Landesliga nicht nutzen können. Nach der 0:1 Heimniederlage gegen den GSV Moers am letzten Donnerstag im Hinspiel der Relegation kam das Team von Michael Pomp nun am Sonntagnachmittag  im Rückspiel beim Grafschafter Spielverein nicht über ein 2:2 hinaus. 

Dabei zeigten sich die Hamborner im Vergleich zum Hinspiel sowohl von der Taktik als auch vom Einsatz her stark verbessert gegen eine  etwas müde wirkende und recht passiv agierende Mannschaft des GSV. Einzig und allein die mangelhafte Verwertung bester Chancen müssen sich die heute ganz in gelb spielenden Löwen vorhalten lassen, die ihnen letztendlich zum Verhängnis wurde. 

Lars Gronemann hatte „07“ mit einem schönen Kopfball auf Vorlage von Jan Stuber nach rd. einer halben Stunde mit 0:1 in Führung (29.) gebracht. Als Raphael Schütz in der 70. Minute einen Foulelfmeter zum 0:2 verwandelte, schien die Partie gelaufen und Hamborn gerettet.

 

Weiterlesen: GSV Moers -SF Hamborn 07 2:2 (0:1)
Zum Anfang