Tickets

ticket

Mitglied werden

antrag

Sponsor werden

sponsor werden

LöwenTV: Hautnah dabei!

lowentv

Home

SF Hamborn 07 - SpVgg. Sterkrade 06/07 3:0 (2:0)

sportfreunde hambornspvgg sterkrade 06 07- Hamborn auch gegen Sterkrade erfolgreich - Löwen revanchieren sich für die Pleite zum Saisonauftakt und verteidigen den Relegationsplatz -

Hamborn 07 baut seine kleine Erfolgsserie in der Bezirksliga Gruppe 4 aus. Mit einem souveränen 3:0 Erfolg im heimischen Holtkamp gegen die Spielvereinigung Sterkrade 06/07 gelang den Löwen der fünfte Sieg in Folge. 

Kai Neul (27.) und Riccardo Nitto (33.) brachten 07 bis zur Pause mit 2:0 in Führung. Daniel Schäfer machte rund zehn Minuten vor Schluss mit seinem Tor zum 3:0 Endstand alles klar für die Gelb-Schwarzen (79.).

Die Gäste aus Oberhausen - eh schon mit einem recht dünnen Kader angetreten - hatten  sich kurz zuvor selbst geschwächt, als Kapitän André Scheffler wegen eines rüden Fouls die Rote Karte sah.

Weiterlesen: SF Hamborn 07 - SpVgg. Sterkrade 06/07 3:0 (2:0)

Spielabsage: SV Yesilyurt Möllen - SF Hamborn 07 II

absageEinen unfreiwillig spielfreien Sonntag erwischte unsere Zweite Mannschaft in der Kreisliga A. Auf Grund der Witterungsverhältnisse wurde die Platzanlage an der Rahmstraße in Voerde gesperrt; das Meisterschaftsspiel beim SV Yesilyurt Möllen fiel deshalb kurzfristig und buchstäblich ins Wasser.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Die Löwen-Reserve wird in der Tabelle vom FC Albania Duisburg überholt, der Eintracht Walsum mit 1:0 bezwang, und rutscht auf Rang 8 ab.

Vorbericht Kreisliga A, 16. Spieltag: SV Yesilyurt Möllen - SF Hamborn 07 II

sv yesilyurt moellensportfreunde hamborn- Hamborns Zweite zu Gast in Voerde - Löwen-Reserve hofft auf eine positive Rückrunde in der Kreisliga A - 

Für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 beginnt die Rückrunde in der Kreisliga A Gruppe 2 mit einem Gastspiel beim SV Yesilyurt Möllen in Voerde.

Nach einer eher durchwachsenen Hinrunde hoffen die Löwen auf einen erfolgreicheren zweiten Durchgang in der Meisterschaft. Der gute Einstieg hierzu wäre ein Dreier an der Rahmstraße, zumal mit den Gastgebern noch eine kleine Rechnung offen ist. Yesilyurt bremste die 07er direkt zu Saisonbeginn mit einem 1:1 im Holtkamp aus und verpasste den Hamborner Hoffnungen auf eine Platzierung im oberen Tabellenbereich einen empfindlichen Dämpfer.

Die Aufgabe für die Löwen-Reserve ist jedoch nicht zu unterschätzen, denn die Möllener werden ohne großen Respekt in die Partie gehen, können sie doch auf eine gute Heimbilanz verweisen; mit einem Sieg gegen 07 II könnte Yesilyurt die Hamborner in der Tabelle gar überholen.

Die Mannschaft von Trainer Oguzhan Akkaya belegt mit 18 Punkten Rang 9, Hamborn hat zwei Zähler mehr auf dem Konto und ist Siebter. 

Anstoß ist um 14.15 Uhr auf dem Sportplatz an der Rahmstraße, Rahmstr. 123, 46562 Voerde

Vorbericht Bezirksliga, 18. Spieltag: SF Hamborn 07 - SpVgg. Sterkrade 06/07

sportfreunde hambornspvgg sterkrade 06 07- Kann Hamborn zum Rückrundenstart gegen Sterkrade 06/07 seine Serie fortsetzen? - Die Gäste aus Oberhausen sorgten zum Ligastart gegen die Löwen für eine faustdicke Überraschung -

Am kommenden Sonntag empfängt Hamborn 07 die Spielvereinigung Sterkrade 06/07 zum Start der Rückrunde in der Bezirksliga Gruppe 4.

Nach zuletzt vier Siegen in Folge wollen die Löwen natürlich ihre Serie gegen den Nachbarn aus Oberhausen fortsetzen und vor der Winterpause noch ein wenig Punkte-Speck ansetzen.

Dass dies allerdings kein Selbstläufer ist, sollte jedem im Holtkamp klar sein, insbesondere nach der überraschenden 2:4 Niederlage der Hamborner in Sterkrade zum Saisonauftakt, die für ein wenig für Ernüchterung im Löwen-Lager gesorgt hatte.

Weiterlesen: Vorbericht Bezirksliga, 18. Spieltag: SF Hamborn 07 - SpVgg. Sterkrade 06/07

SF Hamborn 07 II - MTV Union Hamborn 02 0:0

 

sportfreunde hambornunion hamborn- Nullnummer im Hamborner Derby - Löwen-Reserve verliert durch das Remis gegen den Aufsteiger zwei Punkte und Ender Türkmen mit Gelb-Rot -

Keine Tore, dafür sieben Karten gab es im Hamborner Derby zwischen der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 und dem MTV Union Hamborn 02.

Die Löwen-Reserve wahrte mit dem Remis ihren Heim-Nimbus, Union bleibt weiterhin auf fremden Platz ohne Sieg. Dennoch dürften die Gäste mit dem Punkt glücklicher sein als die personell wieder arg gebeutelten Löwen, die sich gegen den Aufsteiger mehr versprochen hatten. Zudem besonders ärgerlich für 07 II, da völlig unnötig: Ender Türkmen sah in der 76. Minute die Ampelkarte, nachdem er nach einer Entscheidung zu Gunsten der Gäste wegen Meckerns zunächst Gelb gesehen hatte, und dann sowohl die Entscheidung als auch die anschließende Verwarnung des Schiedsrichters beklatschte. Ein doppelter Bärendienst für sein Team, das nicht nur die letzte Viertelstunde in Unterzahl spielen musste, sondern auch im letzten Spiel vor der Winterpause bei Yesilyurt Möllen auf den Defensivmann verzichten muss.

Weiterlesen: SF Hamborn 07 II - MTV Union Hamborn 02 0:0
Zum Anfang