HomeNewsInternSiegeszug geht weiter - 3:0 gegen Adler Osterfeld!

Junglöwen weiter auf Kurs Niederrheinliga!

news- Hamborns B1 schlägt den 1.FC Bochholt mit 3:1 und darf weiter auf den Aufstieg hoffen - Doppelpack von Amar Veljovic  bringt die Hamborner Löwen ins Entscheidungsspiel gegen den SV Bayer Wuppertal - 

Die Junglöwen beißen sich weiter durch in Richtung Niederrheinliga. Im Duell der beiden zweitbesten Gruppenzweiten der Qualifikation zur Niederheinliga bezwang die B1 von Hamborn 07 am Mittwochabend den 1. FC Bocholt mit 3:1 (2:1) und qualifizierte sich damit für das Entscheidungsspiel um den letzten freien Platz in der B-Junioren-Niederrheinliga am kommenden Sonntag gegen den SV Bayer Wuppertal. 

Auf der Platzanlage des STV Hünxe brachten Amar Veljovic (3.) und Leonard Sibbing (7.) die Junglöwen mit einem Doppelschlag schnell mit 2:0 in Führung.

Der 1. FC Bocholt kam durch ein Strafstoßtor von Timo Sieverdingbeck in der 26. Minute auf 2:1 heran.

Kurz nach Wiederanpfiff stellte Amar Veljovic mit seinem zweiten Treffer jedoch den alten Abstand wieder her, den die Junglöwen bis zum Abpfiff geschickt verteidigten (48.). 

Die Hamborner treffen nun am kommenden Sonntag, den 03.07.2016, auf den SV Bayer Wuppertal zum finalen Entscheidungsspiel.

Die Wuppertaler hatten sich nach einem 0:2 gegen den SC Kapellen-Erft zum Auftakt der Qualifikation durch Siege gegen Eller 04 (5:3) und den SC Ayyildiz  (7:1) bereits als bester Gruppenzweiter für das Entscheidungsspiel qualifiziert.

Hamborn und Bocholt mussten wegen Tor- und Punktgleichheit ins Stechen, das für die Junglöwen nun ein besseres Ende fand.

Das Entscheidungsspiel zwischen Wuppertal und Hamborn am Sonntag  wird auf der Platzanlage der SG Unterrath, Franz-Rennefeld-Weg 13, 40472 Düsseldorf, ausgetragen.

Anstoß ist um 11.00 Uhr.

Mannschaft und Trainerstab der Löwen zählen wieder auf eine zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch ihre Vereinskameraden und die Fans und hoffen, dass viele Löwen-Anhänger den Weg nach Düsseldorf auf sich nehmen.

Wir drücken den Junglöwen die Daumen!


Zum Anfang