HomeNewsIntern6er-Pack gegen tapferes Schlusslicht!

7:1. Fortuna Bottrop ohne Chance in der VTRipkens Arena!

sv fortuna bottrop 1932SO, 17.08.16, 15:00:  Hamborn 07 - SV Fortuna Bottrop  7:1 (4:0)

Im dritten Saisonspiel gelang den Löwen in überzeugender Manier ein Kantersieg gegen die Bottroper Gäste, die durch einen Abwehrfehler bereits frühzeitig das 1:0 durch Tim Keinert (2.) hinnehmen mussten.

David Gehlen erhöhte mit einem Doppelschlag (14.+19.) bereits frühzeitig auf 3:0, vor der Pause erzielte Andre Meier (40.) gar das vierte Löwen-Tor.

Eine 15-minütige Schwächephase nutzten die Gäste durch Kevin Miszczuk (59.) zum 4:1-Anschlusstreffer. Der erst kurz vorher eingewechselte Ahmet Halkic erzielte in der 66.Minute das vorentscheidende 5:1. Hamborn steckte nicht auf. Die englische Woche hatte keine Spuren hinterlassen. Die Tore Nummer 6 und 7 erzielten Tim Keinert (71.) und Kai-Stefan Neul (83.).
Torjäger Daniel Brosowski konnte diesmal kein Tor zum Sieg beisteuern, er vergab sogar einen Elfmeter...

Die 180 Zuschauer sahen im Holtkamp eine ansehnliche Partie mit vielen Toren und einer willensstarken Truppe von Trainer Dietmar Schacht. Das schmeckt nach mehr...


Zum Anfang