HomeNewsInternLöwen siegen 2:0 in Lowick!

Glückliches 1:0 im Derby - weiterhin Platz 1!

sv genc osman duisburgSO 18.09.16, 15:00 Uhr: SF Hamborn 07 - SV Genc Osman Duisburg  1:0 (1:0)

Ein mühsamer Sieg gegen gleichwertige Gäste! Daniel Surkau erzielte fast mit dem Pausenpfiff nach einem Eckball das Tor des Tages vor rund 300 Zuschauern in der VTRipkens-Arena und sicherte damit die weiße Weste und die Tabellenführung. Dominik Schäfer und der Pfosten retteten den Dreier gegen ein kämpferisches und gut mithaltendes Genc Osman.

Als erwartet schwerer Brocken erwies sich der Angstgegner der letzten Jahre im Holtkamper Geläuf. Beide Seiten hatten Chancen, um das Spiel für sich zu entscheiden, aber der Torjubel kam erst kurz vor dem Pausentee über die Lippen der Löwen-Fans. Eine Ecke von Brosowski wurde per Kopf verlängert und Daniel Surkau brauchte aus wenigen Zentimetern nur noch seinen Körper hinhalten - 1:0!

In der zweiten Halbzeit legten die Gäste alles in die Waagschale, kamen aber nicht zu einem möglichen Treffer. Auch die möglichen Konterchancen wurden teilweise überhastet vergeben oder aber man scheiterte am gut aufgelegten Keeper Onukogu. So blieb es am Ende beim glücklichen Sieg - aber danach fragt bald keiner mehr. Die weiße Weste wurde bewahrt, zum dritten Mal in Folge steht hinten die Null - und nach dem kommenden Auswärtsspiel beim Schlusslicht Olympia Bocholt kommt es zum absoluten Spitzenspiel gegen den VfB Bottrop!
Also, vormerken: Am Sonntag, den 2. Oktober 2016 kommt es um 15:00 Uhr zum Anstoss der bisherigen beiden Top-Teams der Liga!

Hamborn 07: Dominik Schäfer - Surkau, Kirchner (67. Daniel Schäfer), Neul, Matic-Barisa, Keinert, Brosowski, Schneider, Rademacher, Gehle (75. Karczewski), Bothe.
Zuschauer: 300
SR: Cedric Gottschalk


Zum Anfang