HomeNewsInternVfB Homberg Stadtpokalsieger! Löwen auf Platz 8!

Stellungnahme zu den Vorkommnissen gegen Genc Osman

sportfreunde hambornStellungnahme zu den Aussagen von Herrn Basol über das Heimspiel gegen Genc Osman durch Vorstandsmitglied Udo Finger:

Beim Derby Hamborn 07 gegen Genc Osman gab es leider einige unangenehme Randerscheinigungen. Zuschauer pöbelten auf beiden Seiten. Herr Basol beklagt das Verhalten einiger Hamborner Zuschauer - zu Recht!

Aber die üblen Beschimpfungen und Beleidigungen von Genc Osman-Fans direkt hinter der Trainerbank von Herrn Basol hat dieser nicht hören wollen. Diese entstammen der allertiefsten Schublade der Fäkalsprache. Diese Beleidigungen lassen sich auch nicht mit dem besonderen Temperament seiner Landsleute entschuldigen. Eine mäßigende Reaktion auf das Verhalten seiner Fans blieb aus. Auch trug das unsportliche Verhalten seines Torhüters während der Halbzeitpause nicht zur Deeskalation bei. Hier könnte Herr Basol mal ein Zeichen setzen.

Zuschauer, die andere beleidigen und beschimpfen, erhalten von uns Stadionverbot, Das werden wir jederzeit durchsetzen. Diesen Platzverweis haben wir in diesem Jahr bereits gegen 2 Besucher ausgesprochen und beibehalten. Jeder, der zu uns nach Hamborn kommt soll wissen, dass keinerlei Verunglimpfungen und Beleidigungen geduldet werden.

Herr Basol möchte doch bitte beruhigend auf seine Zuschauer einwirken und so zur beiderseitigen Entspannung beitragen, statt sich immer nur über andere zu beklagen.
Ich wünsche Herrn Basol sportlich Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Udo Finger


Zum Anfang