HomeNewsIntern2.Mannschaft steigt in die Bezirksliga auf!

Remis in Osterfeld lässt Vorsprung schmelzen!

sv adler osterfeldSO, 23.04.17, 15:00 Uhr: SV Adler Osterfeld - SF Hamborn 07  2:2 (2:1)

Die Löwen lassen im Adlerhorst zwei Punkte liegen, damit schrumpft der Vorsprung sechs Spieltage vor Saisonende gegenüber DJK Vierlinden auf zwei Punkte! Gut 100 Zuschauer sahen an der Siepenstrasse ein intensives Spiel beider Mannschaften. Nach der Führung für die Schacht-Truppe durch Andre Meier (18.) sah alles nach dem gewohnten Siegesgang aus, doch in der ersten Halbzeit schlugen die Adler zweimal eiskalt zu (32. + 37. Minute) und drehten das Spiel auf 2:1!
Die zweite Hälfte spielte sich vornehmlich in der Osterfelder Hälfte ab und erneut Andre Meier war der Torschütze zum 2:2 (63.). Trotz weiterer Bemühungen und einem aufgrund einer mutmasslichen Abseitsstellung nicht gegebenen Treffer mussten sich die Hamborner Gäste mit einem Punkt begnügen. Durch den gleichzeitigen 4:3-Erfolg von DJK Vierlinden bei BW Oberhausen schmilzt der Vorsprung auf nunmehr 2 Punkte zusammen!

Das nächste Spiel steht am kommenden Sonntag, 30.04.17, zuhause in der VTRipkens-Arena Im Holtkamp an. Gegner ab 15:00 Uhr wird dann BW Oberhausen sein. "Auf! Auf! Ihr Hamborner Löwen!"

Hamborn 07: Blättermann - Surkau, Daniel Schäfer, Neul (81. Karczewski), Matic-Barisa, Stuber (19. Gehle), Keinert, Meier, Rademacher, Kirchner (71. Markic), Grevelhörster.
SR: Sascha Radusch
Zuschauer: 100.


Zum Anfang