HomeNewsInternErste Neuverpflichtung ab Januar!

0:1-Heimpleite im Derby gegen FSV!

fsv duisburgSO, 13.08.2017, 15:00 Uhr: SF Hamborn 07 - FSV Duisburg 0:1 (0:0)

800 Zuschauer in der VTRipkens-Arena, darunter OB Sören Link und sein Stellvertreter Volker Mosblech, sahen ein spannendes Derby mit einem letztlich verdienten Sieg des Gastes, der übers gesamte Spiel gesehen die besseren Chancen hatte. Das Tor des Tages fiel in der 76. Minute, nachdem Torwart Dominik Schäfer eine Flanke nur mit den Fäusten nach vorne abwehren konnte und Husic mit einem Weitschuss ins rechte Eck für die in rot angetretenen Duisburger traf.

Dem Freistoß vor dem 0:1 ging eine rote Karte für Valentin Markic voraus, der ein Revanchefoul tätigte. Doppelt bitter und ein Schuss vors Bug. Auch wenn die Löwen in der letzen Viertelstunde noch einmal alles versuchten, der FSV war heute eine Nummer zu groß. Aber: Kopf hoch ihr Löwen! Das war erst das erste von 34 Spielen!

Die nächste Chance auf Punkte gibt es am kommenden Mittwoch, 16.08.2017, am Bresser Berg beim 1.FC Kleve, wo der Anpfiff um 19:30 Uhr ertönt. Das nächste Heimspiel findet bereits am kommenden Sonntag, 20.08.2017, gegen den VfL Rhede statt. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Hamborn 07: Dominik Schäfer - Schütz (59. Gronemann), Daniel Schäfer, Stuber, Schürmann (53. Bothe), Markic, Meier, Kilinc (46. Rasaq), Rademacher, Kirchner, Grevelhörster.
SR: Florian Nakot
Zuschauer: 793


Zum Anfang