HomeNewsInternErste Neuverpflichtung ab Januar!

Starkes 2:0 auf Schwafheims Asche!

sv schwafheimSO, 10.09.17, 15:30 Uhr: SV Schwafheim - SF Hamborn 07  0:2 (0:1)

Eine gute, mannschaftlich geschlossene Leistung präsentierten die ganz in schwarz gekleideten Löwen vor 190 Zuschauern - mehrheitlich aus Hamborn - und siegten verdient mit 2:0. Etwas heraus ragte der  A-Jugendliche Blinort Namoni, der den Elfmeter zur 1:0-Führung herausholte und das entscheidende zweite Tor selber erzielte.

Der Gastgeber hatte keine zwingende Torchance während der gesamten Spielzeit, während die Löwen sich mehrere gute erspielten und gegenüber dem Spiel vom letzten Mittwoch zuhause gegen Repelen nicht wiederzuerkennen waren. In der 37.Minute konnte Namoni im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden, den fälligen Strafstoß verwandelte Raffael Schütz zum 1:0! Weitere Chancen blieben ungenutzt.
Die zweite Hälfte wurde agiler von beiden Seiten, wobei die Löwen-Hintermannschaft nichts zuliess und immer wieder gute Konter startete. Das erlösende 2:0 gelang Blinort Namoni nach eben solch einem Konter in der 72.Minute!

"Vielleicht sollten wir nur noch auf Asche spielen" zwinkerte Didi Schacht nach dem Sieg, denn auch der 3:1-Sieg in Buchholz gelang auf dem roten Belag. Das nächste Spiel findet ebenfalls auswärts statt, am Mittwoch, 20.09.17 geht es an die Düsseldorfer Straße nach Wanheimerort zum Derby gegen den Duisbuger SV 1900! Anstoß ist um 19:30 Uhr. Zwar nicht auf Asche, aber auf Kunstrasen. Mal sehen, wie die Löwen sich dort schlagen werden...

"Auf! Auf! Ihr Hamborner Löwen!"

Hamborn 07: Dominik Schäfer - Schütz, Daniel Schäfer (75. Gronemann), Schürmann, Stuber, Keinert, Namoni (82. Sawano), Kilinc (67. Rasaq), Gehle, Grevelhörster, Bothe.
SR: Marcel Reinhold
Zuschauer: 190


Zum Anfang