HomeNewsIntern0:5 - Löwen wie Kaninchen vor der Schlange

3:0! Löwen lassen Acker erbeben!

sv hoennepel niedermoermterSO, 15.10.17, 15:00 Uhr: SV Hönnepel-Niedermörmter - SF Hamborn 07  0:3 (0:1)

Strahlender Sonnenschein am Himmel und in den Gesichtern aller Löwen! In einem guten Spiel bezwangen sie an der Düffelsmühle den Oberliga-Absteiger verdient mit 3:0! Gerade die erste Hälfte war eine sehr gute Vorstellung. Hinten nichts zugelassen und immer wieder flink über die Flügel nach vorne gespielt

 

In der 12. Minute konnte so der agile David Gehle im Strafraum nur durch ein Foulspiel gestoppt werden. Den fälligen Elfer verwandelte Raffael Schütz sicher zur umjubelten 1:0-Führung! Bis zur Halbzeit hätte man den Vorsprung ausbauen können, viel zu harmlos agierte HöNi, doch durch geschicktes Verschieben hieß es zur Pause nur 1:0.
In der zweiten Hälfte kam die Heimtruppe um Coach Georg "Schorsch" Mewes zwar besser ins Spiel, die großen Chancen blieben aber aus. Die meisten 07-Konter wurden zu überhastet durch die in schwarz spielenden Löwen verdaddelt. Dann kam die 69.Minute. Nach einer Ecke kam der Ball an die Strafraumgrenze, und von dort vollstreckte unser neue Torjäger Raffael Schütz - mittlerweile sein 5. Saisontor - volley zum vorentscheidende 2:0 in die Maschen! Der Acker bebte! In der 75. Minute musste ein Spieler von HöNi verletzt den Platz verlassen. Dadurch, dass das Auswechselkontingent bereits erschöpft war, mussten sie die restliche Zeit mit zehn Mann zuende Spielen. Auch wenn sie es wacker versuchten, so gab es die größeren Chancen durch Hamborner Konter. Eine davon vollstreckte David Gehle per Lupfer aus 20 Metern mit seinem schwächeren linken Fuß zum 3:0-Endstand (85.)!

Zweiter Sieg in Folge! Das war super, ihr Löwen! Weiter geht es bereits am Donnerstag, 19.10.17. Um 19:00 Uhr steht das Kreispokalspiel beim Bezirksligisten TuS Mündelheim im Duisburger Süden an! Und die nächsten drei Gegner haben es in sich: Am Sonntag, 22.10.17, geht es in der Landesliga gegen den Tabellendritten SV Burgaltendorf. Anstoß im VTRipkens-Sportpark wird um 15:00 Uhr sein! Danach auswärts zum FC Kray und anschließend zuhause gegen den SV Schermbeck! Jeder Punkt hilft uns da weiter!

Auf, Auf, Ihr Hamborner Löwen!

Hamborn 07: Dominik Schäfer - Schütz, Daniel Schäfer, Neul, Meier (86. Schürmann), Namoni (73. Keinert), Kilinc (62. Karczewski), Rademacher, Gehle, Grevelhörster, Gronemann.
SR: Jonas Böing-Messing
Zuschauer: 200


Zum Anfang