HomeNewsIntern0:1-Pleite gegen Wesel

Löwen siegen 3:1 im Pokal gegen DSV 1900

duisburger sv 1900SO, 28.01.18, 15:30: SF Hamborn 07 - Duisburger SV 1900  3:1 (1:0)

In einem flotten Landesligaduell zwischen Hamborn und dem DSV im VTRipkens-Sportpark in der vierten und vorletzten Runde des Kreispokals spielten die Löwen trotz zahlreicher Ausfälle eine gute Partie. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielte Namoni Blinort die umjubelte Führung! Die zweite Hälfte begann mit einem Paukenschlag: die Gäste schienen noch den Tee zu genießen, da klingelte es bereits zweimal (!) innerhalb von 120 Sekunden im Kasten. Zunächst sorgte Ramazan Ünal per Schuß aus 18 Metern unter Mithilfe des Torwarts das 2:0 (46.), bevor Namoni Blinort mit seinem zweiten Tor das 3:0 (47.) erzielte. Der Fisch war gegessen... Der 3:1-Anschlusstreffer (80.) kam zu spät.

Hamborn: Sagsinlar - Surkau, Neul, Schürmann, Markic (85. Kilic), Ünal (75. Hörter), Namoni, Rademacher, Gehle, Grevelhörster, Ay (67. Schneider).
SR: Jens Trenter
Zuschauer: 150

Das für kommenden Mittwoch geplante Testspiel beim Oberligisten VfB Homberg musste leider aus Spielermangel abgesagt werden!
Das war der richtige Kick für die Meisterschaft, wo es am nächsten Sonntag, 04.02.18, zum Nachholspiel zum FSV Duisburg an die Warbruckstrasse geht. Anstoß beim aktuellen Tabellenzweiten ist um 15:00 Uhr!

"Auf, auf, ihr Hamborner Löwen!"

Hier die Ergebnisse der 4. Pokalrunde auf Kreisebene:

Sportfreunde Hamborn 07 - Duisburger SV 1900  3:1
FC Albania Duisburg - SV Genc Osman Duisburg  0:5
GSG Duisburg - DJK Vierlinden  1:2 n.V.
Dümptener TV 85 - SV Hamborn 90  4:1
SV Heißen - Mülheimer SV 07  0:1
SuS Dinslaken 09 - VfB Lohberg  2:1
SV Gelb.Weiß Hamborn - RWS Lohberg  3:5
FSV Duisburg - TuS Viktoria Buchholz  (Sa, 10.02.18, 16:30 Uhr)

Die 5. und letzte Pokalrunde auf Kreisebene findet im Zeitraum 03. - 05.04.18 statt.


Zum Anfang