HomeNewsIntern

1:0-Sieg dank Freistoßhammer von Schütz!

vfl repelenSO, 04.03.18, 15:00 Uhr: VfL Repelen - SF Hamborn 07  0:1 (0:0)

Bei frühlingshafter Witterung sahen die 120 Zuschauer, die meisten davon aus Hamborn, eine erste Hälfte ohne große Höhepunkte. Repelen rannte und kämpfte, doch gefährlich wurde es vorm Löwen-Tor nicht. Nach vorne gelang den in schwarz gekleideten Löwen auch nichts erfolgreiches.

Ganz anders präsentierten sich die Hamborner im zweiten Durchgang. Zunächst traf Daniel Schäfer per 20-m Schuß nur den Pfosten (51.), danach verzog Andre Meier mit einem 18m-Direktschuß nur knapp. In der 71. Minute wurde das Spiel der Löwen belohnt. Ein indirekter Freistoß wurde von Raffael Schütz satt rechts halbhoch versenkt - 1:0! Riesenjubel unter den mitgereisten Löwen-Anhängern. Im weiteren Verlauf verpufften die Angriffsmöglichkeiten, die Riesenchance zur Entscheidung vergab Blinort Namoni kurz vor Ende des Spiels. Aber egal, dieser wichtige Erfolg gegen einen direkten Mitkonkurrenten war immens wichtig und unterstreicht bei den vielen Verletzten und Erkrankten die Moral der Truppe! Außerdem war es das dritte "Zu Null"-Spiel in Folge...

"Weiter so, ihr Hamborner Löwen!"

Es folgen nun zwei weitere Heimspiele gegen Schwafheim und DSV 1900, dazwischen das Pokalspiel bei DJK Vierlinden (Mi 14.03.18, 19:30 Uhr). Doch zunächst kommt mit dem SV Schwafheim ein weiterer Gegner auf Augenhöhe in den VTRipkens-Sportpark. Am Sonntag 11.03.18 um 15:00 Uhr wird angestoßen...

Hamborn: Dominik Schäfer - Schütz, Daniel Schäfer, Markic (84. Kilinc), Keinert (87. Stuber), Ünal, Meier (81. Namoni), Rademacher, Grevelhörster, Gronemann, Ay.
SR: Cedrik Pelka.
Zuschauer: 120.


Zum Anfang