HomeNewsInternLöwen siegen am Kaisergarten klar mit 4:0!

Spiel verloren und auf Relegationsplatz gerutscht!

sf niederwenigernMI, 25.04.18, 20:00: Spfr. Hamborn 07 - Spfr.Niederwenigern  0:2 (0:0)

Ganze 120 Zuschauer sahen im Nachholspiel eine stärkere Hattinger Elf, die unterm Strich verdient die Punkte mit nach Hause nahm. Kämpferisch stimmte es zwar bei den Löwen, doch der Ball wurde oftmals zu leichtfertig verspielt und die ganz großen Chancen blieben Mangelware. Zudem verletzte sich Andre Meier in der ersten Halbzeit und zu allem Übel meckerte David Gehle fast mit dem Schlusspfiff in Richtung Unparteiischen, der sich das nicht gefallen liess und ihn mit Rot vom Platz stellte.

Nachdem es zur Pause torlos stand, es gab nur einen Freistoß der Gäste an den Pfosten, handelte sich die Löwen-Abwehr mal wieder kurz nach der Pause ein Gegentor ein zum 0:1 (48.). Weitere Bemühungen nach vorne stockten oder wurden durch die schnellen und zackigen Hattinger gestoppt, die ihrerseits einige Chancen liegen ließen. Nachdem ein weiteres Mal der Pfosten für Dominik Schäfer rettete, fiel in der 85. Minute das entscheidende 0:2.

Jetzt gilt es den Kopf frei zu bekommen für die nächsten Aufgaben, die nicht ohne sind. Bereits am kommenden Sonntag, 29.04.18, geht es erneut mit einem Heimspiel im VTRIpkens-Sportpark weiter. Um 15:15 Uhr ist dann der Oberliga-Absteiger FC Kray zu Gast, der nach dem 1:0-Sieg beim FSV Duisburg wieder am Aufstieg schnuppert und eine ganz harte Nuss sein wird. Aber jedes Spiel beginnt bei 0:0 und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...

"Auf! Auf! Ihr Hamborner Löwen!"

Hamborn: Dominik Schäfer - Daniel Schäfer, Stuber, Keinert, Ünal, Meier (35. Kilinc), Namoni (64. Markic), Rademacher, Grevelhörster (80. Gehle), Gronemann, Ay.
Zuschauer: 120
SR: Daniel Hachtkemper


Zum Anfang