HomeNewsInternVorbericht 13.Spieltag: SC Kapellen-Erft

Junglöwen mit Freud und Leid in der Qualifikation

news

- A-Jugend steigt in die Niederrheinliga auf - B1 muss nachsitzen, B2 zittert mit -

Gemischte Gefühle im Hamborner Holtkamp nach Abschluss der Qualifikationsgruppen zur Junioren-Niederrheinliga und Junioren-Leistungsklasse. 

Während unsere A-Jugend mit einem 1:0 (1:0) Erfolg gegen den Vogelheimer SV den Aufstieg in die Niederrheinliga perfekt machen konnte, heißt es für die B1 der Löwen nach dem 0:1 bei der Zweitvertretung von Rot-Weiß Essen Nachsitzen, weil der 1. FC Kleve  die Junglöwen mit einem 7:0 Kantersieg beim TSV 05 Ronsdorf überholte und die Tabellenführung erkämpfte.

Mit der B1 zittert auch unsere B2, die sich bereits vor dem letzten Spiel gegen den SV Wanheim 1900 (1:1) sportlich für die Leistungsklasse qualifiziert hatte, aber bei einem Abstieg der ersten Mannschaft aus der Niederrheinliga in die Kreisklasse absteigen muss.

Wir gratulieren unseren A-Junioren zum Aufstieg und unserer  B 2 zum erfolgreichen Abschluss der Qualifikation. Jetzt heißt es Daumendrücken für unsere B1 am kommenden Sonntag!

A-Jugend: Qualifikation zur Niederrheinliga 

Die A-Jugend von Hamborn 07 steigt in die Niederrheinliga auf! Die Junglöwen schlugen im letzten Quali-Spiel den Vogelheimer SV mit 1:0 (1:0) und sicherten sich Platz 1 in der Qualifikations-Gruppe 6. Das Tor des Tages schoss Ahmet Ünal Ergün in der 18. Minute.

Konkurrent Sportfreunde Neersbroich siegte mit 4:2 bei den DJK Arminia Lirich. Damit sind beide Teams punktgleich. Da die Hamborner ein besseres Torverhältnis ausweisen, steigen die Löwen in die  Niederrheinliga auf, Neersbroich muss auf ein Entscheidungsspiel im Kreis der besten Zweiten hoffen.

B-Jugend: Qualifikation zur Niederrheinliga 

Hamborns B1 muss in die Relegation!

Das letzte Spiel in der Quali-Gruppe 4 ging für die Junglöwen mit 0:1 bei der Reserve von Rot-Weiß Essen verloren und damit auch die Tabellenführung. 

Der 1. FC Kleve hat sich nämlich mit einem 7:0 beim TSV 05 Ronsdorf an die Tabellenspitze gebombt und sich wegen des besseren Torverhältnisses gegen die punktgleichen Rivalen Hamborn 07 und RWE II (alle 6 Punkte) durchgesetzt. Die „Schwanenstädter“ können den Aufstieg in die Niederrheinliga feiern, während die Zweitvertretung von Rot-Weiß Essen in die Leistungsklasse muss.

Das Siegtor für Essen gegen die Löwen erzielte Önder Karabulut in der 69. Minute.

Unsere B1 gehört immerhin zu den vier besten Zweitplatzierten und hat damit eine weitere Chance, über ein Entscheidungsspiel am nächsten Sonntag die Quali doch noch zu schaffen. Die Auslosung hierzu ist am morgigen Montag. Mögliche Gegner sind der TuS Reuschenberg, Croatia Mülheim oder der 1. FC Bocholt.

B-Jugend: Qualifikation zur Leistungsklasse 

Unsere B2 trennte sich im letzten Qualifikationsspiel zur Leistungsklasse vom SV Wanheim 1900 mit 1:1 (0:1) unentschieden. 

Die Junglöwen standen bereits vor dieser Partie als Tabellenführer der Quali-Gruppe 2 fest und sind damit sportlich für die B-Junioren-Leistungsklasse qualifiziert. Das Team vom Trainergespann Robin Martens und Thorsten Kosrien muss aber der B1 die Daumen drücken, die noch in die Relegation zur Niederrheinliga muss. Schafft die B1 die Quali , bleibt die B2 in der Leistungsklasse. Andernfalls geht es in der nächsten Saison in die Kreisklasse.

Tarik Onsekiz brachte die Gäste in der 31. Minute in Führung. „07 II“ glich in der 56. Minute durch Furkan Aydin aus.

Der SV Wanheim 1900 qualifizierte sich als Tabellenzweiter für die Leistungsklasse so wie der VfB Speldorf, der sich mit einem 5:0 Kantersieg gegen den TSV Bruckhausen noch Platz 3 sicherte und damit das letzte Ticket in der Gruppe.


Zum Anfang