HomeNewsInternHamborn 07 trauert um Kurt Weitauer

Unsere Reserve steigt in die Vorbereitung auf die Kreisliga A ein

news-Löwen-Reserve testet gegen Bezirksligisten und Kreisliga-Teams - Zahlreiche „Heimkehrer“ verstärken den Kader - 

Die zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 startet in knapp einer Woche mit der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Kreisliga A, wenn Coach Armin Dimmel am 09.07. erstmalig zum Training in den Holtkamp lädt.

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga soll der Blick für „07 II“ direkt nach vorne gehen. Das Wunschziel ist sicherlich der direkte Wiederaufstieg, zumindest aber eine Positionierung im oberen Tabellendrittel.

Auf Armin Dimmel, der in der neuen Spielzeit als Nachfolger des aus gesundheitlichen Gründen ausgeschiedenen Hans Herr die Trainingsverantwortung  übernommen hat, wartet eine große Herausforderung, zumal einige Leistungsträger wie u.a. Mehmet Kilic (TSV Bruckhausen), Anil Kocakaya und Mazlum Itmec (beide Meiderich 06/95)  den Verein verlassen haben.

Hilfestellung erhält der Übungsleiter durch zahlreiche Verstärkungen, die über langjährige Kreisliga- und teilweise Bezirksliga-Erfahrungen verfügen und im Holtkamp nicht unbekannt sind.

Mit Marcel Antonica (27 Jahre, künftig im Trainerstab tätig), Anouar El Talhaouy (28 Jahre, Abwehr), Dennis Golomb (23 Jahre, Mittelfeld), Marvin Telke (22 Jahre, Mittelfeld), Pierre Kasch (28 Jahre, Angriff), und Gurusanth Kanagalingam (29 Jahre, Mittelfeld) kommen gleich sechs Akteure vom Lokalrivalen und Kreisliga A-Aufsteiger Hertha Hamborn zurück an die Westerwaldstraße, die das Löwen-Trikot bereits in ihrer Jugend und / oder in nicht allzu ferner Vergangenheit entweder in der zweiten oder dritten Mannschaft von Hamborn 07 getragen haben.

Dazu gesellen sich - ebenfalls von Hertha Hamborn kommend - Dennis Dimmel (26 Jahre, Abwehr), Dennis Fill (30 Jahre, Abwehr) und Yusuf Konuk (29 Jahre, Abwehr). 

Dass sich „alte“ und „neue“ Löwen bereits kennen und sicherlich noch ein gewisses Spielverständnis füreinander haben, könnte von Vorteil sein für „07 II“. Diesen könnten die Hamborner nach der wenig glücklich gelaufenen Bezirksliga-Saison auch gut gebrauchen, denn die A-Liga dürfte kein Selbstläufer werden.

Vor diesem Hintergrund erscheint der Testspielplan  der Löwen-Reserve mit einem Mix aus Duellen sowohl gegen Mannschaften aus der Kreisliga als auch aus der Bezirksliga gut gewählt.

Wir wünschen dem Team um Armin Dimmel viel Erfolg und hoffen auf eine zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch die Fans bei den anstehenden Aufgaben sowohl in der Vorbereitung als auch in der Meisterschaft.

Der Vorbereitungsplan der Löwen-Reserve in der Gesamtübersicht (kurzfristige Änderungen vorbehalten):

09.07.18 Trainingsbeginn

15.07.18, 15.00 Uhr, RW Mülheim (Bezirksliga) - heim -

22.07.18, 15.00 Uhr, Glück-Auf Sterkrade (Kreisliga A) - auswärts - 

25.07.18, 19.30 Uhr, VfvB Ruhrort/Laar (Kreisliga B) - auswärts - 

28.07.18, 15.00 Uhr Westfalia Gelsenkirchen (Bezirksliga) - heim -

01.08.18, 19.30 Uhr,  Rhenania Bottrop (Kreisliga A) - heim -

04.08.18, 15.00 Uhr, VFB Homberg II (Bezirksliga) - auswärts- 

12.08.18, Barisspor 84 Essen (Kreisliga A) - heim - (Anstoßzeit richtet sich nach dem Spielplan der ersten Mannschaft, der noch nicht festgelegt ist)

 


Zum Anfang