HomeNewsIntern

Testspiel-Vorschau: SC Glück-Auf Sterkrade - SF Hamborn 07 II

sc glueck auf sterkrade 1937sportfreunde hamborn-Löwen-Reserve startet in die Testspielreihe - Erste Standortbestimmung für das neue Team von Armin Dimmel -

Nach dem ersten Versuch am letzten Sonntag, der aus Personalmangel abgesagt werden musste, nimmt die zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn nun einen zweiten Anlauf zum Start ihrer Testspielreihe.

Für die neu formierte Mannschaft von Armin Dimmel geht es am kommenden Sonntag zum A-Ligisten Glück-Auf Sterkrade nach Oberhausen. Der Test auf Augenhöhe kann dem Löwen-Coach wichtige Anhaltspunkte liefern, in wieweit aus dem alten Stamm, den Rückkehrern vom Ligakonkurrenten Hertha Hamborn und den „echten“ Neuzugängen bereits eine Einheit geworden ist und wie stark die Truppe im gleichklassigen Vergleich ist.

Die Gastgeber aus Oberhausen erreichten in der letzten Spielzeit Platz 6 der Tabelle. Das Team von Glück-Auf-Trainer Marco Allekotte hat bislang u.a. Testspiele gegen die Reserve des TV Jahn Hiesfeld (ebenfalls Kreisliga A, 3:3) und und den Bezirksligisten Armina Lirich (künftiger Gegner der Ersten Mannschaft von Hamborn 07, 2:1) bestritten und sich hierbei recht erfolgreich präsentiert. Die Sterkrader zählen damit sicherlich zu den stärkeren Vertretern der Kreisliga A. 

Eine wichtige Standortbestimmung also für Armin Dimmel und seine Jungs, will man in der Meisterschaft „oben mitreden“ oder gar den direkten Wiederaufstieg schaffen.

Bei dem Treffen kann es übrigens ein Wiedersehen mit alten Bekannten für die Sterkrader Spieler  Younes Kazemi  und Ricardo Rondo Matthos geben: Beide spielten bereits in der Jugend für Hamborn 07 und kamen auch in der Löwen-Reserve zum Einsatz. 

Anpfiff ist um 15.00 Uhr auf der BSA Alsfeld, Dachsstr. 2 d, 46149 Oberhausen.


Zum Anfang