HomeNewsIntern

Testspiel-Vorschau: SF Hamborn 07 II - DJK Westfalia 04 Gelsenkirchen

sportfreunde hambornwestfalia gelsenkirchen-Löwen-Reserve testet am Samstag gegen Bezirksligisten aus Gelsenkirchen - Interessantes Kräftemessen für Hamborns Zweite beim ersten Auftritt im Holtkamp - 

Eine interessante Testaufgabe wartet am kommenden Samstag auf die zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07, wenn der Bezirksligist Westfalia Gelsenkirchen zu Gast im Holtkamp ist.

Beide  Mannschaft dürften füreinander jeweils eine große Unbekannte sein, hatte man doch in den letzten Jahren keine Berührungspunkte. 

Nach den Spielen gegen den A-Ligisten Glück-Auf Sterkrade (4:2) und den B-Ligisten  VfvB Ruhrort-Laar (6:2) geht es für die Hamborner Löwen am Samstag nun im Schwierigkeitsgrad zwei Stufen höher, denn die Jugendkraftler belegten in der letzten Spielzeit Rang 12 in der Bezirksliga-Staffel 9 im Kreis Ruhrgebiet. 

Zuletzt nahm das Team um Westfalia-Trainer Niklas Zacharias am Volksbank Ruhr-Mitte Cup teil, bei dem es die Gelsenkirchener unter die letzten Vier schafften. Im Spiel um Platz 3 gab es dann eine 0:5 Niederlage gegen den Westfalenligisten SV Horst-Emscher. 

Die Gäste aus Gelsenkirchen sind damit ein guter Gradmesser für die Löwen-Reserve.

Für 07-Coach Armin Dimmel und seine Mannschaft werden beim ersten Auftritt vor heimischem Publikum aber mehr die Weiterentwicklung und Vertiefung neuer Spielstrategien sowie das Zusammenwachsen des neuen Kaders im Vordergrund stehen als das Ergebnis.

Anstoß ist um 15.00 Uhr im VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.


Zum Anfang