HomeNewsInternRelegation zur B-Junioren-Niederrheinliga: TuS Reuschenberg 1945 e.V. - SF Hamborn 07

Vorbericht Bezirksliga 3.Spieltag: SV Fortuna Bottrop - SF Hamborn 07

sv fortuna bottrop 1932sportfreunde hamborn- Hamborner Löwen wollen zum Abschluss der Englischen Woche die ersten Auswärtspunkte einfahren - Bottrops Fortunen sind aber für jede Überraschung gut -

Am kommenden Sonntag endet die erste Englische Woche in der Bezirksliga-Gruppe 4. Im Rahmen des dritten Spieltages treten  die Sportfreunde Hamborn 07 beim SV Fortuna Bottrop an und hoffen, Zählbares mit nach Hause nehmen und die Auftaktbilanz von einer Niederlage und einem Sieg aufbessern zu können.

Ganz so einfach gestaltet sich die Aufgabe für „07“ allerdings nicht. Nach der letzten Spielzeit belegte Bottrop den siebten Platz und zählte damit durchaus zu den stärkeren Vertretern der Liga.

In der Vorbereitung zeigte die Leistungskurve der Mannschaft von Sebastian Stempel nach einem mäßigen Start deutlich nach oben. Zum Abschluss gab es Siege gegen den Bezirksligisten TuS Gahlen (5:3) und den A-Ligisten VfB Kirchhellen (6:1), wobei sich die Offensivabteilung der Bottroper als durchaus torfreudig erwies.

Beim „Rheinbaben-Cup“ schlugen die Fortunen zuletzt den Liga-Konkurrenten und Stadtrivalen VfB Bottrop mit 6:1 und bezwangen im Finale den Landeslisten Arminia Klosterhardt mit 4:2 nach Elfmeterschießen.

Zum Ligastart gab es ein 1:0 gegen den Geheimfavoriten SC Oberhausen und ein 0:2 beim Hamminkelner SV.

Die Gastgeber scheinen somit für jede Überraschung gut, was auch Ergebnisse aus der Vergangenheit belegen.

Beim letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der Bezirksliga-Saison 2016/2017 gab es zunächst eine derbe 1:7 Klatsche für die Bottroper im Holtkamp; im Rückspiel gelang der Fortuna dann ein 1:1 Unentschieden auf heimischen Geläuf.

Die Hamborner tun gut daran, die Gastgeber nicht zu unterschätzen. Spätestens seit dem Spiel in Sterkrade sollte dieser Fehler jedoch nicht mehr unterlaufen.

Löwen-Coach Michael Pomp kann im Wesentlichen auf den Kader vom Spiel gegen Buchholz zurückgreifen, der „07“ den ersten Dreier bescherte. Der 4:2 Erfolg im Stadtderby sollte den Löwen den nötigen Schwung für die kommenden Aufgaben geben.

Anstoß ist um 15.15 Uhr auf der Sportanlage Rheinbaben, Rheinbabenstr. 71, 46240 Bottrop.


Zum Anfang