HomeNewsInternZweite verliert zuhause nach 2:1 mit 2:5!

DJK Arminia Klosterhardt - SF Hamborn 07 3:1 (1:0)

djk arminia klosterhardtsportfreunde hamborn-Hamborner „Perspektivteam“ unterliegt beim Landesligisten - Vier Akteure aus der A-Jugend der Löwen konnten wertvolle Erfahrungen sammeln -

Im Freundschaftsspiel beim Landesligisten Arminia Klosterhardt mussten sich die Hamborner Löwen am Dienstagabend mit 1:3 geschlagen geben.

Das Ergebnis dürfte für die Löwen allerdings weniger im Vordergrund gestanden haben, denn der Test des Kaderunterbaus unter anspruchsvollen Wettkampfbedingungen.

„07“ war nämlich mit einem „Perspektivteam“ nach Oberhausen gereist, in dem neben Spielern der Ersten Mannschaft mit zuletzt weniger Spielpraxis auch Maurice Hörter aus der Reserve zum Einsatz kam. Daneben konnten mit Batuhan Boydas, Aaron Tekin Komusin, David-Alexander Forbeck und Özgur Yoldas Karabulut vier Akteure aus der A-Jugend erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln und hatten die Gelegenheit, sich für weitere Einsätze zu empfehlen.

Für die Gastgeber trafen Necati Güclü (35.) zur 1:0 Pausenführung, sowie Philipp Melzer (65.) und Motoki Kurihara (70.) nach dem Seitenwechsel; David Gehle konnte in der 60. Minute den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich für die klassentieferen Hamborner markieren. 

 


Zum Anfang