HomeNewsInternVorbericht 20.Spieltag: VfB Bottrop

Vorbericht Bezirksliga, 8. Spieltag: Hamborn 07 - SV Blau-Weiß Dingden

sportfreunde hambornsv blau weiss dingden-Hamborn empfängt den Tabellenführer aus Hamminkeln zum Spitzenspiel im Holtkamp - Löwen können weiteren Boden in der Spitzengruppe gutmachen-

Spannung an der Tabellenspitze verspricht der 8. Spieltag in der Bezirksliga-Gruppe 4 am kommenden Sonntag. 

Während Hamborn 07 den Tabellenführer Blau-Weiß Dingden zum Spitzenspiel im Holtkamp empfängt und bei einem Sieg in Bezug auf die Punkte gleichziehen könnte, kämpfen die weiteren Verfolger im direkten Vergleich um den Anschluss an die Spitze.

Unter anderem hat Viktoria Buchholz die TuS Mündelheim zu Gast; die Zweitvertretung des VfB Homberg - derzeit Tabellenzweiter - tritt beim Hamminkelner SV an.

Die Formkurve der Hamborner Löwen zeigte zuletzt beim 3:0 gegen Mündelheim deutlich nach oben. Insofern hofft man im Holtkamp, dem bisher ungeschlagenen Liga-Primus ein Bein stellen und die eigene Position in der Liga festigen zu können.

Die Gäste aus dem Hamminkelner Stadtteil Dingden - nach Einteilung der Bezirksliga-Gruppen zunächst wenig glücklich über die Zuordnung in den Duisburg-Oberhausener Dunstkreis - dominieren bislang die Liga in beeindruckender Weise.

Das Team von Trainer Dirk Juch ist in den bisherigen sieben Spielen ungeschlagen geblieben; bis auf das Spiel gegen den SC Oberhausen (1:1) konnten die Blau-Weißen alle Partien für sich entscheiden. Entsprechend breit ist die Brust, mit der Dingden in den Holtkamp kommt.

Auf der anderen Seite müssen sich die Hamborner nicht verstecken. Seit sechs Spielen  sind die Löwen ungeschlagen; zuletzt konnte man beim 3:0 gegen den damaligen Zweiten Mündelheim überzeugen.

Man darf gespannt sein, ob und welche Serie reißt. Ein Remis wäre für beide Teams unter Umständen zu wenig, wenn die übrigen Verfolger punkten.

Anstoß ist um 15.00 Uhr im VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.


Zum Anfang