HomeNewsInternVorbericht Bezirksliga, 11. Spieltag: SuS 09 Dinslaken - SF Hamborn 07

Vorbericht Bezirksliga, 13. Spieltag: SC Blau-Weiß Oberhausen-Lirich - SF Hamborn 07

sc blau weiss oberhausensportfreunde hamborn- Beißen die Löwen auch in Lirich? - BWO steht gegen Hamborn unter Zugzwang - 

Am kommenden Sonntag sind die Sportfreunde Hamborn 07 zu Gast beim SC Blau-Weiß Oberhausen-Lirich.

Nach dem 19:0 Kantersieg gegen das Tabellenschlusslicht RWS Lohberg am letzten Sonntag bekommen es die Löwen beim Nachbarschaftsduell gegen BWO mit einer weiteren Mannschaft aus der unteren Tabellenregion zu tun. Gleichwohl dürfte die Aufgabe für Hamborn an der Tulpenstraße ungleich schwieriger sein als zuletzt im heimischen Holtkamp.

Die Gastgeber unter BWO-Trainer Hans-Günter Bruns konnten zwar erst 10 Zähler aus 12 Spielen erkämpfen, haben aber sicher mehr Potenzial im Kader als es der aktuelle Tabellenstand vermuten lässt.

Die Oberhausener starteten mit einer schwarzen Serie von sechs Niederlagen in Folge zum Saisonauftakt. Nach einem Zwischenhoch  mit Siegen bei RWS Lohberg (3:2), gegen Sterkrade 06/07 (2:0) und den VfB Bottrop (4:1) gab es wieder Rückschläge, zuletzt ein  2:3 in Hamminkeln.

Aktuell belegen die Oberhausener Rang 16, den ersten Abstiegsplatz. Das Team Hans-Günter Bruns muss daher alles daran setzen, gegen Hamborn zu punkten.

Punkten müssen allerdings auch die Löwen, die sich zwar den Relegationsplatz wiedererobern konnten, aber die Verfolger dicht im Nacken und Tabellenführer Blau-Weiß Dingden vier Zähler voraus haben. Der Liga-Primus hat Arminia Lirich zu Gast und wird mit Sicherheit gegen den Vorletzten keine Punkte verschenken. Darüber hinaus ist Dingden mit einem Spiel im Rückstand; die Partie bei den DJK Vierlinden vom letzten Spieltag musste auf Grund der Platzverhältnisse in Walsum verschoben werden.

Um hier am Ball zu bleiben, ist für 07 deshalb ein Dreier bei BWO Pflicht, der allerdings nicht ohne den notwendigen Einsatz und Konzentration zu holen sein wird. Ein Torreigen wie gegen RWS Lohberg sollte nicht zur Erwartungshaltung der favorisierten Gäste gehören. 

Anstoß Ist um 15.15 Uhr auf dem Sportplatz Tulpenstraße, Tulpenstr. 22, 46049 Oberhausen.


Zum Anfang