HomeNewsInternTestspiel gegen PSV Wesel-Lackhausen fällt aus ...

SF Hamborn 07 II - TuS 1900 Buschhausen II 11:3 (5:0)

sportfreunde hamborntus buschhausen- Freundschaftliches Torfestival im Holtkamp - Löwen-Reserve in Spiellaune gegen den Tabellenführer der Kreisliga C -

Ein Freundschaftsspiel der guten alten Art, nämlich „Just for fun“, bestritten am Mittwochabend die Zweiten Mannschaften der Sportfreunde Hamborn 07 und des TuS 1900 Buschhausen im Holtkamp.

Angefangen damit, dass beide Teams einfach Bock auf Fußball hatten und sich auch nicht davon abhalten ließen, dass der Schiedsrichter irgendwie den Weg nicht an die Westerwaldstraße fand und letztendlich nicht erschien, ließen es die Mannschaften locker und fair angehen und feierten ein Torfestival.

Zur Pause stand es bereits 5:0 für die Löwen-Reserve; nach dem Seitenwechsel sollte noch weitere neun Tore folgen.

Auch die 07-Coaches Marcel Antonica und Murad Taheri ließen es sich nicht nehmen, direkt am Spektakel teilzunehmen, streiften nach der Pause die Trikots über und wechselten sich mit Ender Türkmen, der als Dritter auf der Bank saß, ein.

Dass hierbei der Tabellenführer der Kreisliga C Gruppe 1 aus Oberhausen den deutlich Kürzeren zog, spielte keine Rolle. Immerhin gelangen dem Team von TuS-Trainer Sven Posberg in der zweiten Halbzeit drei Treffer gegen die zwei Klassen höher spielenden Löwen.

Für 07 II trafen Pierre Kasch im Viererpack, Kevin Hesse, Halil Kaplan, Ilker Pala, Nedim Sabanovic, Ender Türkmen und Murad Taheri. Buschhausens Kapitän Andreas Hofer steuerte mit einem unglücklichen Treffer in den eigenen Kasten einen weiteres Tor für die Löwen bei.

Bereits am kommenden Samstag wird es dann wieder ernst für die Löwen-Reserve im Liga-Alltag: Dann steht das Lokalderby bei Hertha Hamborn an (Anstoß 16.00 Uhr).

Kader Hamborn 07 II: Kölle, Avsar, Konuk, Coban, Yildizhan, Sabanovic, Hesse, Kasch, Pala, Kaplan, Incesu, Antonica, Taheri, Türkmen.

Kader TuS 1900 Buschhausen II: Müller, Lupp, Hofer, Yilmaz, Lange, Solbrig, Spiegel, Balsam, Huysmann,Boudewins, Arndt, Jahnke, Jungmann, Fergon.


Zum Anfang