HomeNewsInternDJK Arminia Lirich 1920 - SF Hamborn 07 1:4 (0:0)

Vorbericht Kreisliga A, 30. Spieltag: MTV Union Hamborn - SF Hamborn 07 II

union hambornsportfreunde hamborn- Hamborner Lokalderby an der Warbruckstraße zum Saisonabschluss - Kann die Löwen-Reserve ihre Serie über die Ziellinie bringen? -

Zum Abschluss der Meisterschaft in der Kreisliga A Gruppe 2 hält der Spielplan noch ein besonderes  Schmankerl für die Hamborner Fußballfans bereit: Union gegen „07“ - eines der Duisburger Traditionsderbys schlechthin. 

Nachdem sich die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 am letzten Wochenende mit einem 12:0 Kantersieg gegen die Zweitvertretung des Duisburger FV 08 von ihrem Heimpublikum verabschiedet hat, soll die Spielzeit nun mit einem erfolgreichen Auftritt beim Lokalrivalen Union beendet werden.

Die Löwen-Reserve ist seit neun Spielen ungeschlagen, verbuchte davon sieben Siege auf dem Platz und zwei am Grünen Tisch, nachdem das am vorletzten Sonntag beim Stand von 1:1  abgebrochene Spiel bei Rheinland Hamborn jetzt durch die Spruchkammer mit 2:0 für „07 II“ gewertet wurde.

Platz 4 ist den Löwen damit nicht mehr zu nehmen; der Abstand auf Verfolger DJK Vierlinden II beträgt sechs Punkte. Nach oben geht allerdings auch nichts mehr, da der Dritte Glück-Auf Möllen mit neu Zählern voraus ist.

Man hatte zum Saisonbeginn im Holtkamp sicherlich die leise Hoffnung gehegt, eine etwas gewichtigere Rolle im Kampf um die Meisterschaft zu spielen. Insofern ist das Ergebnis erst einmal enttäuschend. Sollte das Team im Wesentlichen erhalten bleiben und an die tollen Leistungen der letzten Wochen anknüpfen können, sollte  für „07 II“ in der nächsten Spielzeit durchaus mehr zu holen sein.

Gastgeber Union Hamborn auf der anderen Seite kann als Aufsteiger mit dem Saisonverlauf durchaus zufrieden sein. Das Team um den mit 22 Jahren recht jungen Trainer Dominik Voigt belegt mit 35 Punkten einen respektablen neunten Platz und hat den Klassenerhalt sicher. Zuletzt gab es allerdings eine derbe 0:5 Klatsche bei der Zweitvertretung des TV Jahn Hiesfeld. 

Das Derby gegen „07 II“ bietet Union eine gute Gelegenheit, sich hierfür zu rehabilitieren. Man darf sich auf einen unterhaltsamen Saisonabschluss an der Warbruckstraße freuen.

Anstoß ist um 15.15 Uhr im Stadion der BSA Warbruckstraße, Warbruckstr. 181, 47169 Duisburg.


Zum Anfang