HomeNewsInternHart umkämpftes 2:1 in Lirich!

Unsere C1 kämpft um den Aufstieg in die Niederrheinliga

sportfreunde hambornwuppertaler sv-Am kommenden Samstag starten die Junglöwen gegen den Wuppertaler SV in die Qualifikation - Das Team von Andreas Wallenhorst trifft im Weiteren auf den VfB Homberg und TuSpo Richrath - 

Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Leistungsklasse hat die C1 der Sportfreunde Hamborn 07 noch die letzte und entscheidende Aufgabe vor der Sommerpause zu lösen: Die Qualifikationsrunde zur Niederrheinliga.

Nach dem seinerzeit märchenhaften Aufstieg der C-Junioren in die Regionalliga nach der Spielzeit 2014/2015 ging es in den Folgejahren für die Junglöwen sportlich leider südwärts bis in die Leistungsklasse. Die Rückkehr in die Niederrheinliga wäre daher für den Löwen-Nachwuchs ein ganz wichtiger Schritt, um diesen Trend nicht nur zu stoppen, sondern wieder eine neue anspruchsvolle sportliche Heimat zu finden.

Das Team von Löwen-Coach Andreas Wallenhorst bekommt es dabei mit durchaus schwergewichtigen Gegnern wie dem Wuppertaler SV (Platz 5 der C-Junioren-Niederrheinliga Gruppe 1) und dem VfB Homberg (Platz 9 der C-Junioren-Niederrheinliga Gruppe 2) zu tun. Dritter Gegner im Bunde der Löwen-Gegner ist der TuSpo Richrath aus Langenfeld, der in der Bergischen C-Junioren-Leistungsklasse Rang 5 belegte.

Am kommenden Samstag geht es los für die Junglöwen im heimischen Holtkamp mit der Partie gegen den WSV (Anstoß 15.00 Uhr).

Der Spielplan von Hamborn 07 in der Gesamtübersicht:

SA 15.06.2019, 15.00 Uhr, SF Hamborn 07 - Wuppertaler SV

SA 22.06.2019, 15.00 Uhr, SF Hamborn 07 - VfB Homberg

SA 29.06.2019, 15.00 Uhr, TuSpo Richrath - SF Hamborn 07.

07-Coach Andreas Wallenhorst und seine Junglöwen würden sich sicherlich über eine zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch Angehörige, Freunde und Fans freuen!


Zum Anfang