HomeNewsInternQualifikation zur C-Junioren-Niederrheinliga : SF Hamborn 07 - VfB Homberg 3:1 (2:0)

Qualifikation zur C-Junioren-Niederrheinliga : SF Hamborn 07 - VfB Homberg 3:1 (2:0)

sportfreunde hambornvfb homberg-Hamborns C1 schlägt auch den VfB Homberg in der  „Quali“ - Dreierpack von Emre Akgün sichert den Junglöwen vorzeitig den Aufstieg in die Niederrheinliga -

Die C1 der Sportfreunde Hamborn 07 kann vorzeitig die Rückkehr in die Niederrheinliga feiern. Nach dem 3:1 am letzten Wochenende gegen den Wuppertaler SV gelang den Junglöwen nun am gestrigen Samstag im zweiten Spiel der Qualifikationsrunde der zweite Sieg. 

9F706CC6 007D 4A01 8F67 3EC6A3B26480Unsere C1 vor dem Derby gegen den VfB Homberg

Im Duell der Traditionsvereine in Gelb-Schwarz setze sich das Team von Andreas Wallenhorst vor der beachtlichen Kulisse von 200 Zuschauern im Holtkamp gegen den VfB Homberg mit 3:1 durch. Mann des Tages auf Seiten der Hamborner war Mittelfeldspieler Emre Akgün, der mit seinen drei Treffern (3., 35. + 1, 44.) die gute spielerische Leistung der Junglöwen in wichtige drei Punkte ummünzen konnte. Der VfB Homberg mühte sich,  kam aber nur noch zum 3:1 Ehrentreffer durch Mustafa Öztürk in der 48. Minute.

Hamborn 07  ist nun mit 6 Punkten Tabellenführer der Qualifikationsgruppe 1. Die Verfolger Wuppertaler SV (11:0 gegen TuSpo Richrath) und VfB Homberg haben vor dem letzten Spieltag der „Quali“ jeweils 3 Zähler auf dem Konto und treffen im letzten Spiel direkt aufeinander. Somit stehen die Junglöwen bereits jetzt als Aufsteiger in die Niederrheinliga fest, da die beiden Erstplatzierten aufsteigen.

Am nächsten Samstag gastieren die Hamborner zum letzten Spiel in der Qualifikation beim TuSpo Richrath in Langenfeld (Anstoß 15.00 Uhr).

Die ganze Löwen-Familie gratuliert Andreas Wallenhorst und seinen Jungs zum Aufstieg und drückt die Daumen, dass auch im letzten Spiel die Junglöwen als den Platz als Sieger verlassen können.

Ein großes Dankeschön an die Fans, die so zahlreich in den ersten beiden Spielen für Unterstützung gesorgt haben. Ihr seid natürlich auch am nächsten Samstag in Langenfeld gerne gesehen! Die Junglöwen würden sich freuen!


Zum Anfang