HomeNewsIntern

Vorbericht Kreisliga A, 15. Spieltag: SF Hamborn 07 II - SV Yesilyurt Möllen

sv yesilyurt moellensportfreunde hamborn-Kann die Löwen-Reserve zu Hause gegen Yesilyurt nachlegen? - Die Gäste aus Voerde stehen im Abstiegskampf unter Druck -

Nachdem bei der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 vor einer Woche im Nachholspiel bei Wacker Dinslaken der Bann von sieben sieglosen Spielen in Folge mit einem 4:3 Erfolg beim Aufsteiger gebrochen werden konnte, will die Löwen-Reserve am kommenden Sonntag nachlegen, wenn der SV Yesilyurt Möllen zum 15. Spieltag der Kreisliga A Gruppe 2 im Holtkamp gastiert.

Das Team von Löwen-Coach Marcel Antonica ist durch den Erfolg in Dinlaken mit nunmehr 17 Punkten auf  Rang 9 vorgerückt, und könnte mit einem Sieg gegen Möllen wieder am Lokalrivalen Union Hamborn vorbeiziehen, der lediglich einen Zähler Vorsprung auf „07 II“ hat und am Sonntag bei RWS Lohberg antreten muss.

Von der Tabelle her keine unmögliche Aufgabe für die Hamborner Reserve. Die Gäste aus Voerde belegen Rang 14 und damit den Relegationsplatz. Sechs Punkte aus 13 Spielen sind eine Ausbeute, die man zum Saisonstart in Voerde so sicherlich nicht erwartet hätte. 

 

Mit 11 erzielten Treffern stellt Yesilyurt aktuell den schwächsten Sturm der Liga und mit 63 Gegentreffer die schlechteste Abwehr. Aus Möllener Sicht ist es also höchste Zeit, hier möglichst noch vor der Winterpause gegenzusteuern. Insofern ist  das Trainergespann Özgür Yerden und Muzaffer Erdeger mächtig unter Druck.

Dass Yesilyurt durchaus zu überraschen weiß, stellten die Möllener bereits unter Beweis u.a. mit dem 1:0 Erfolg beim FC Albania vor drei Wochen oder beim 1:0 gegen Union Hamborn im Oktober. 

Löwen-Coach Marcel Antonica und seine Mannen sind also gut beraten, die Gäste nicht zu unterschätzen, zumal Yesilyurt in der letzten Saison den Löwen zum Saisonstart schon ein 1:1 im Holtkamp abtrotzen konnte. Das Rückspiel ging dann allerdings mit 5:0 recht deutlich an „07 II“.

Losgelöst davon kann die Marschrichtung für  Gelb-Schwarz am Sonntag nur sein: Drei Punkte müssen her!

Anstoß ist um 15.15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.


Zum Anfang